Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
info@haeverlag.de
nä 10/2019
aktualisiert am: 15.10.2019

 

  Bezirksstellen

Themen und Termine


 


Mäuse, Libellen und Spinnen beim Sommerfest der Ärztevereine der Bezirksstelle Hildesheim


Hildesheim. Mit Tieren aller Art - darunter Spinnen, Libellen und Katzen - sowie Schwertern für die Jungen bezauberte Luftballonkünstlerin Swetlana Dietrich die jungen Gäste beim Sommerfest der drei Ärztevereine der Bezirksstelle Hildesheim. Rund 80 Ärztinnen und Ärzte waren teilweise mit ihren Familien der Einladung von Dr. med. Hans-Detlev Reimann (Vorsitzender des Ärztevereins Alfeld), Dr. med. Bernd Schüttrumpf (Vor­sitzender des Ärztevereins Hildesheim-Land), Dr. med. Joachim Thum (Vorsitzen­der des Ärztevereins Hildesheim-Stadt) und Dr. med. Dorothea Mordeja (Vorsitzende der Bezirksstelle Hildesheim) gefolgt. Bei der Zusammenkunft im Biergarten des Söhrer Forsthauses in Diekholzen am 24. August zu Kaffee und Kuchen gab es reichlich Gelegenheit zu kollegialem Austausch und nettem Miteinander.


Sommerfest der ÄKN- und KVN-Bezirksstellen in Wilhelmshaven


Wilhelmshaven. Zu ihrem schon traditionellen Sommerfest begrüßten die Bezirksstellen der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung in Wilhelmshaven wieder zahlreiche Gäste. Trotz Wetterpechs ließen sich die Gastgeber Jens Wagenknecht (ÄKN-Bezirkschef und Landesvorstandsmitglied) und Klaus-Peter Schaps (KVN-Bezirkschef) sowie über 90 Gäste ihr sommerliches Gemüt nicht verderben. Die Veranstaltung wurde kurzerhand "indoor" verlegt. Schaps und Wagenknecht festigten damit inmitten der Gäste aus Ärzteschaft, Politik, Gesellschaft und Verbänden erneut die gesundheitspolitische "Leuchtturmfunktion" in der niedersächsischen Küstenregion.


Ehrenplakette der Ärztekammer für Dr. med. Hans-Hermann Zimny


Hannover. "Seit er vor zwanzig Jahren Vorsitzender des Ärztevereins Bad Pyrmont wurde, organisiert er fast jede Arbeitswoche eine Fortbildung - das hat noch nie jemand vor ihm geschafft", sagte Dr. med. Cornelia Goesmann, als sie bei der diesjährigen Versammlung der Bezirksstelle Hannover Dr. med. Hans-Hermann Zimny mit der goldenen Ehrenplakette der Ärztekammer Niedersachsen überraschte. Der Allgemeinmediziner, am 23. April 1950 in Rinteln geboren, habe sich 1980 - vor fast vierzig Jahren - in Bad Pyrmont niedergelassen, berichtete die Vorsitzende der Bezirksstelle Hannover. Dort habe er sich anschließend zum Palliativmediziner weitergebildet und in dieser Funktion verdient gemacht. Unter anderem habe Zimny den Palliativstützpunkt "Hospiz Mutter Anselma" mit aufgebaut. Besonders Zimnys Verdienste um die äußerst gut besuchten Fortbildungsveranstaltungen aber beeindruckten Goesmann, obwohl der im Namen der Ärztekammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker mit Ehrenplakette und Anstecknadel Geehrte beteuerte: "Davon habe ich selbst doch am meisten profitiert."

"Come Together" des Oldenburger Ärztevereins zum kollegialen Austausch


Oldenburg. Zum "Come Together" rief der Ärzteverein Oldenburg seine Mitglieder auf. Mehr als 180 Kolleginnen und Kollegen folgten dem Ruf und trafen sich am Freitag des Stadtfestes, dem 30. August, im Forum der EWE. Seit Jahren schätzt die Oldenburger Ärzteschaft diese Möglichkeit des ungezwungenen kollegialen Austauschs. "Wir telefonieren so häufig, jetzt habe ich die Kollegin endlich einmal persönlich kennen gelernt", so einer der Teilnehmer. Nicht zuletzt dank dieser Veranstaltung funktioniert in Oldenburg das Miteinander von Fachärzten, Hausärzten und Kliniken seit Jahren persönlich und problemlos. "Die IT macht die Kommunikation vielleicht schneller, der persönliche Kontakt aber macht die Kommunikation einfacher", findet der sehr zufriedene Vereinsvorsitzende Dr. med. Volker Nüstedt. Auch für die Assistenzärzte in den Krankenhäusern sei es eine gute Möglichkeit, sich über ihre weiteren beruflichen Entwicklungen zu informieren. "Die vielen sehr positiven Rückmeldungen bestärken uns, dass wir in die richtige Richtung gehen!", so Nüstedt. Auch 2020 wird der Ärzteverein pünktlich am Freitag des Oldenburger Stadtfestes wieder zum "Come Together" rufen.

Verfasser/in:
Verschiedene





inhalt 10/ 19
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2019. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.10.2019.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung