Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
info@haeverlag.de
nä 12/2018
aktualisiert am: 15.12.2018

 

  Fortbildung

Auffrischung der Fachkunde im Strahlenschutz


 


Bitte denken Sie daran, dass sowohl Ärzte als auch medizinisches Personal die einmal erworbenen Kenntnisse beziehungsweise die einmal erworbene Fachkunde im Strahlenschutz spätestens alle fünf Jahre (taggenau gerechnet) mit einer Teilnahme an einem für den jeweiligen Personenkreis anerkannten Auffrischungskurs aktualisieren müssen. Nur in besonderen Einzelfällen - und allenfalls auf drei Monate begrenzt - bleibt eine überschreitung ohne Folgen. Falls die Aktualisierung vergessen wurde droht die Pflicht zur Wiederholung längerer Kurse oder sogar der Widerruf der Fachkunde nebst Verlust der Berechtigung, die rechtfertigende Indikation zur Röntgenuntersuchung stellen zu dürfen oder die Untersuchung selbst durchzuführen.

Kurstermine sind auf der Homepage der Ärztekammer Niedersachsen ( http://www.aekn.de ) unter dem Link "Fortbildung" zu finden. Im niedersächsischen ärzteblatt, Ausgabe 10/2015, haben wir über das Thema ausführlich berichtet.


Verfasser/in:
Redaktion





inhalt 12/ 18
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 



Weitere Auskünfte erteilen Markus Schwinn (Tel.: 0511 380-2250) und Tobias Graf (Tel.: 0511 380-2278).

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2018. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.12.2018.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung