Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
info@haeverlag.de
nä 11/2018
aktualisiert am: 15.11.2018

 

  Selbstverwaltung

Ganzheitliche Hilfe im Team

KVN-Vorstand Dr. Jörg Berling informierte sich über psychotherapeutische Therapiekonzepte


 


KVN-Vorstand Dr. Jörg Berling informierte sich über psychotherapeutische Therapiekonzepte
"Ich biete psychosomatische, ganzheitliche, biopsychosoziale Medizin, die die Menschen in Ihrem Umfeld gemeinde- und familiennah behandelt. Dies entspricht meinem Ideal vom ärztlichen Beruf." So beschreibt Jochen Timmermann sein Selbstverständnis seines Berufes als Arzt und Psychotherapeut. Dr.Jörg Berling, stv.Vorsitzender der KVN, stattete Timmermann und seinem Team am 20. September 2018 in Reppenstedt einen Besuch ab. Hier liegt der älteste Standort von Jochen Timmermanns ortsübergreifendem Medizinischen Versorgungszentrum mit insgesamt fünf Standorten in Niedersachsen. "Das ganze Team bot mir einen umfassenden Einblick in das vielseitige Therapieangebot rund um Einzel- und Gruppentherapie, Tagesgruppen, Musik- und Kunsttherapie sowie Ergotherapie", schildert Berling seine Eindrücke. "Mir leuchtet ein, dass vielen Patienten durch die Zuwendung in einem multimodalen Therapiekonzept oftmals besser geholfen werden kann als in der Einzeltherapie durch einen einzigen Therapeuten."

In regelmäßigen Fallbesprechungen kommen alle Teammitglieder gleichberechtigt zu Wort. Gemeinsam macht man sich um das Wohl der einzelnen Patienten Gedanken und entwickelt aus dem breiten therapeutischen Angebot das individuell geeignete Konzept. Trotz der Zahl von rund 2.100 ärztlichen und psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ist die Nachfrage nach Psychotherapie in Niedersachsen immer noch größer als das Angebot an Einzeltherapiestunden. "Unter dem Aspekt der Versorgung der Bevölkerung, die die KVN im Rahmen ihres Sicherstellungsauftrags gewährleisten muss, ist ein multidisziplinäres Therapiekonzept unter Einbeziehung einer Gruppentherapie mit sieben bis neun Patienten geradezu ideal, um der großen Nachfrage zu begegnen", resümiert Berling.
n KVN

Verfasser/in:

KVN




inhalt 11/ 18
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2018. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.11.2018.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung