Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
info@haeverlag.de
nä 11/2018
aktualisiert am: 15.11.2018

 

  Bezirksstellen

Bezirksstellen


 


Berufspolitischer Austausch im Ärztehaus Wilhelmshaven

Wilhelmshaven. Das inzwischen traditionelle Sommerfest der Ärztekammer Niedersachsen zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung, Bezirksstellen Wilhelmshaven, wurde am 5. September 2018 bereits zum siebten Mal veranstaltet. Mehr als 130 Gäste - darunter Ärzte und viele Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik - folgten der Einladung und wurden ab 18 Uhr von den Geschäftsführern der Bezirksstellen Herrn Hinrichs (ÄKN) und Herrn Scherbeitz (KVN) herzlich mit Handschlag begrüßt.

Die Eröffnungsrede im schönen Garten des Ärztehauses hielt traditionsgemäß Klaus-Peter Schaps, Ärztevereinsvorsitzender Wilhelmshaven/Friesland, stellvertretender Vorsitzender der ÄKN-Bezirksstelle Wilhelmshaven und Kreisstellenvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung der Bezirksstelle Wilhelmshaven. Danach ergriff Jens Wagenknecht, Vorsitzender der ÄKN-Bezirksstelle Wilhelmshaven, das Wort und warb darum, sich aktiv an der Gesundheitsregion zu beteiligen und angehende Ärzte für unsere Region zu begeistern.

Der Aufforderung, die entspannte Atmosphäre zum kollegialen Austausch zu nutzen, Kontakte zu knüpfen und alte Bekanntschaften aufzufrischen, kamen die Gäste gerne nach. Viele interessante Gespräche wurden geführt und Ideen entwickelten sich. Die Bezirksstellen freuen sich darauf, diese Tradition auch in 2019 weiter zu führen.

Rheumanetz Weserbergland - Bad Pyrmont e.V. gegründet

Hannover. Zwei internistisch-rheumatologische Rehabilitationskliniken, die orthopädische Abteilung des Krankenhauses Bad Pyrmont sowie niedergelassene Ärzte und orthopädische Rehabilitationsklinken haben gemeinsam das Rheumanetz Weserbergland-Bad Pyrmont e.V. gegründet. Partner des Projekts sind die Landesverbände der Rheumaliga Niedersachsen und der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB). Das neu gegründete Rheumanetz bündelt die Aktivitäten der lokalen Akteure mit dem Ziel, den Gesamtstandort zu einer der führenden Regionen für Prävention und Rehabilitation von rheumatischen Erkrankungen und Knochenerkrankungen zu gestalten und einen ländlichen Raum aufzuwerten. Eine besondere Aufgabe des Rheumanetzes ist die Durchführung von Patientenschulungen. Für den 11. Mai 2019 ist eine große Patientenfortbildung in Planung. Vorgesehen sind vormittags Vorträge im Konzertsaal und nachmittags Seminare und aktive Anwendungen in den mitwirkenden Kliniken.



Verfasser/in:
Verschiedene





inhalt 11/ 18
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2018. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.11.2018.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung