Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
info@haeverlag.de
nä 08/2018
aktualisiert am: 15.08.2018

 

  Arzneimittel & Veror

Viel hilft viel? Praktische Tipps zur Multimedikation jetzt auf plexus

Schnell und sicher informiert – die neue plexus Online-Fortbildung für Ärzte unterstützt Sie ab jetzt bei der Optimierung einer Multimedikation und liefert Strategien zur Umsetzung


 


Hilde K. aus Lüneburg ist 82 Jahre alt. Viele Jahre schon besteht bei ihr ein Diabetes mellitus Typ II und eine COPD. Dazu kommen ein arterieller Hypertonus, Hypercholesterinämie und seit einiger Zeit auch eine Herzinsuffizienz. Ihre Hausärztin, Frau Dr. B., steht vor der Herausforderung, bei der Behandlung alle Neben- und Wechselwirkungen im Blick zu behalten und die Zahl der Medikamente auf das notwendige Maß zu begrenzen. "Die Informationen zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen sind häufig so unübersichtlich. Dabei muss ich schnelle Entscheidungen treffen und mich trotzdem gründlich absichern. Frau K. und auch viele andere Patienten in meiner Praxis sollen nicht zusätzlich zu ihrer Multimorbidität noch mit Nebenwirkungen belastet werden, die sich auch verhindern lassen."

Nicht nur in der Allgemeinmedizin sind solche Fälle bekannt. Es ist manchmal auch fachrichtungsübergreifend schwer, die für den Patienten richtige Wahl der Medikation zu treffen. Mit der neuen plexus Online-Fortbildung zum Thema "Multimedikation in der Praxis" bekommen Sie wichtige Informationen zu häufigen Neben- und Wechselwirkungen und Strategien zur Reduktion der Medikamentenzahl. Ein erfolgreicher Abschluss der Fortbildung wird außerdem mit vier CME-Punkten belohnt.

Immer up to date mit plexus


plexus bietet niedergelassenen Ärzten auch Informationen zu anderen Themen. Die Prävention und Therapie von Thrombosen werden in zwei Fortbildungen verständlich und kompakt dargestellt. Außerdem geben weitere Module zum Thema "Endpunkte" nach dem Motto "Statistik leicht gemacht" Hilfestellungen dafür, wie medizinische Studien nach den wichtigsten Kriterien bewertet werden können. Dieses Wissen können Sie direkt für Ihre Patienten nutzen und neue Therapien bewerten.

EU-DSGVO - was Sie jetzt wissen sollten


Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist ein wichtiges Thema für die Arztpraxen und stellt das Praxisteam vor neue Herausforderungen. Deshalb gibt es in der MFA-Fortbildung "Social Media in der (Arzt-)Praxis" hierzu ein weiteres Kapitel. Hier erfahren Sie, worauf Sie im Rahmen des aktualisierten Datenschutzgesetzes bei der Datenverarbeitung in Ihrer Praxis achten müssen.

übrigens: Auch Ärzte können die plexus-Plattform für MFA nutzen. Einfach über http://www.plexus-kvn.de oder per Mail (kvn-team@plexus.de) einen Zugangsschlüssel anfordern und gleich losklicken. Die Fortbildungen auf http://www.plexus-kvn.de stehen exklusiv allen an der vertragsärztlichen Versorgung in Niedersachsen teilnehmenden Ärzten kostenlos zur Verfügung.

Verfasser/in:

KVN



plexus




inhalt 08/ 18
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2018. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.08.2018.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung