Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
info@haeverlag.de
nä 06/2018
aktualisiert am: 15.06.2018

 

  Selbstverwaltung

Parlamentarisches Frühstück in Berlin

KVN im Gespräch mit Niedersächsischen Bundestagsabgeordneten über aktuelle Aspekte der ambulanten medizinischen Versorgung


 


Die zukünftige Sicherstellung der vertragsärztlichen Versorgung im ländlichen Raum sowie die Organisation des Bereitschaftsdienstes in Niedersachsen standen im Mittelpunkt eines parlamentarischen Frühstücks der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) in der Parlamentarischen Gesellschaft Berlin am 27. April. Zehn niedersächsische Abgeordnete des Deutschen Bundestages diskutierten mit der Spitze der KVN-Vertreterversammlung, Dr. Christoph Titz und Dr. Eckart Lummert, dem KVN-Vorstand, Mark Barjenbruch und Dr. Jörg Berling, und dem KVN-Hauptgeschäftsführer, Wolfgang Schaepers, intensiv die Themen.

Mark Barjenbruch machte in einem Impulsvortrag deutlich, dass die Sicherstellung der ambulanten Versorgung auch in Zukunft ein gemeinsamer Kraftakt ist. "Nur gemeinsam mit der Politik, den Gemeinden und Kommunen sowie den Krankenkassen werden wir erfolgreich sein", so Barjenbruch. Für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst forderte Barjenbruch eine wirksame Patientensteuerung ein. Der tatsächliche Behandlungsbedarf müsse der Maßstab für die Versorgung der Patienten sein. "Krankenhäuser müssen ambulant zu versorgende Patienten auch abweisen dürfen", forderte der KVN-Vorsitzende.

In der sich anschließenden Diskussionsrunde erörterten die Bundestagsabgeordneten und die KVN-Vertreter, welche politischen Maßnahmen sich die KVN als Unterstützung wünscht. Hierbei waren sich alle Diskutanten einig, dass die KVN den Sicherstellungsauftrag für die Versorgung hat, jedoch zusätzliche Maßnahmen der Kommunen und Gemeinden die KVN unterstützende Wirkung entfalten könnte.

Verfasser/in:

KVN




inhalt 06/ 18
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2018. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.06.2018.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung