Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Berliner Allee 20
30175 Hannover
info@haeverlag.de
nä 04/2017
aktualisiert am: 15.04.2017

 

  Bezirksstellen

Todesbescheinigungen ausstellen – was gilt es zu beachten?


 


Hildesheim. Diesem Thema widmete sich am 1. Februar 2017 eine interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltung unter Leitung von Dr. med. Katharina Hüppe (Gesundheitsamt Hildesheim). Veranstaltet wurde die Fortbildung vom Fachdienst Gesundheit des Landkreises Hildesheim in Zusammenarbeit mit der Bezirksstelle Hildesheim der Ärztekammer Niedersachsen, dem St. Bernward Krankenhaus, den Helios Kliniken, der Polizeiinspektion und der Staatsanwaltschaft Hildesheim statt.

2015 verstarben in Deutschland insgesamt 925.000 Menschen, davon 92.460 in Niedersachsen. In 3.840 Fällen prüfte das Gesundheitsamt die Todesbescheinigungen auf Plausibilität der angegebenen Todesursache. Die Fortbildung in Hildesheim klärte über folgende Fragen auf, die in Sachen Leichenschau und Ausstellen der Todesbescheinigung häufig aufkommen:
- Wann ist eine Todesart "nicht natürlich"?
- Wann gilt eine Todesart als "ungeklärt"?
- Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine Todesart als "natürlich" einordnen zu können?
- Welche Diagnosen, Erkrankungen, Ereignisse gehören in die Kausalkette?
- Wie sind Polizei und Staatsanwaltschaft bei Todesfällen "nicht natürlicher" oder "ungeklärter" Todesart einzubeziehen?

Der Einladung zu der von Professor Dr. med. Georg von Knobelsdorff, Ärztlicher Direktor des St. Bernward Krankenhauses, initiierten praxisnahen Veranstaltung folgten rund 100 Ärzte und zwischen 40 und 50 Teilnehmer aus Gesundheitsberufen, von Feuerwehren und Rettungsdiensten. "Die Resonanz war durchweg positiv", so Professor von Knobelsdorff und verspricht, dieses Format erneut anzubieten.

Verfasser/in:
Stephanie Wente





inhalt 04/ 17
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2017. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.04.2017.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung